7 Gründe, warum du die Finger vom Trading lassen solltest

Trading ist beliebt. Sehr beliebt.

Viele Menschen wollen damit den schnellen Reichtum erreichen.

Zuhause vor dem PC sitzen, die Aktienkurse verfolgen und täglich mit mehreren „Trades“ das Geld vermehren.

Die Vorstellung lockt viele Menschen. Und viele Menschen denken, dass man nur so Geld an der Börse verdienen kann.

Klingt verlockend. Ist es auch. Aber ist das Traden eine sinnvolle Möglichkeit zur Vermehrung deines Geldes? [Weiterlesen…]

Wie kannst du dein Geld vermehren ohne Risiko einzugehen?

Geld vermehren ohne Risiko? (Bild)

Kein Risiko?

Strike!

Viele Menschen wollen ihr Geld nämlich nur investieren, wenn es dabei kein Risiko gibt.

Deshalb investieren sie gar nicht oder sie investieren in etwas, das – in ihren Augen – kein Risiko birgt.

Dabei gibt es aber einige Probleme, die diese Geldanlage erschweren und sogar unmöglich machen. Was letztendlich dazu führt, dass das Geld nie gewinnbringend vermehrt wird.

Ich zeige dir, was es mit dem Geld vermehren ohne das Eingehen von irgendwelchen Risiken auf sich hat. [Weiterlesen…]

Mit wenig Geld investieren – So funktioniert es wirklich

Du willst in Aktien investieren. Aber du kannst nicht.

Du hast nicht genug Geld.

Dann geht es dir wie jedem zweiten Deutschen. 51% denken, dass die Börse nur etwas für Reiche sei.

Schwachsinn!

Ich geh sogar noch weiter: Du kannst sogar, obwohl du momentan kein Erspartes hast, in einem Monat an der Börse einsteigen.

Glaubst du nicht? [Weiterlesen…]

Interview. 1,08 Mio. Zuhörer. Abgelehnt.

Wie werden Anleger in den Medien gesehen?

Als Spekulanten, Ausbeuter, Faulenzer und Spekulanten, die die Preise der Rohstoffe in die Höhe treiben.

Woher kommt dieses Denken?

Ich habe letzte Woche eine interessante Erfahrung gemacht, anhand der ich die Wahrnehmung von Aktien und der Börse in den Medien besprechen möchte.

Ich habe eine Interviewanfrage abgelehnt – trotz einer potentiell enormen Reichweite. Aber warum?

Die Antwort bekommst du in diesem Video: [Weiterlesen…]

Warum passives Investieren den aktiven Anlagestrategien überlegen ist

Ach, wäre das schön.

Ein Ort, der deine Faulheit belohnt.

95% der Menschen würden diesen Ort NICHT in Zusammenhang mit der Börse sehen.

Gerade Aktien stehen für: schnelles Handeln, das sekündliche Verfolgen von Aktienkursen und spektakuläre Kurseinbrüche.

Das klingt in etwa so entspannt wie Bungee-Jumping.

Aber geht das Ganze auch etwas entspannter? Wie erfolgreich ist der Anleger, der diese Dinge einfach ignoriert im Vergleich zum aktiven Anleger? Wie erfolgreich ist passives Investieren? [Weiterlesen…]