Wie du einfach und schnell reich werden kannst

Wie werde ich reich? Oder noch besser: Wie kann ich einfach und schnell reich werden? Diese Fragen schwirren wohl jedem irgendwann einmal im Kopf herum.

Eigentlich glaubst du nicht daran, dass du einfach und schnell reich werden kannst.

Trotzdem weckt dieser Artikel deine Aufmerksamkeit. Trotzdem ist der Wunsch nach einer schnellen und einfachen Lösung da, mit der du an viel Geld kommen kannst.

Aber wie wirst du denn jetzt am schnellsten reich? Wie lautet die Geheimformel, die jeder besitzen will?

Diese Tipps sollen dich schnell reich machen

Du bist mit Sicherheit schon mal auf eine Werbeanzeige gestoßen, die dir sehr viel Geld in kurzer Zeit versprochen hat.

  • „Verdiene schon nächsten Monat 5.000€+ mit nur wenigen Stunden Arbeit“
  • „Schnelles Geld gewinnen – jede Stunde die Chance auf 10.000€“
  • „Jedes Jahr eine Rendite von über 30% – mit unserem vollautomatisierten Handelssystem“

Verlockend, nicht wahr?

Wenn wir Geld wollen, wollen wir es am liebsten sofort.

Das Verlangen danach ist so stark, dass wir sogar auf so offensichtlich unseriöse Werbesprüche reinfallen.

Bevor ich diese Angebote auf ihre Umsetzbarkeit überprüfe, habe ich mich nach einer seriöseren Quelle umgesehen.

Was empfehlen seriöse Quellen?

Ich habe mich bei meiner Recherche zu diesem Artikel überall umgeguckt. In erster Linie wollte ich herausfinden, was die seriösen Quellen zum Thema „schnell reich werden“ schreiben.

Ich habe gehofft, den ultimativen Tipp zu erhalten – und ihn dir mit einem Trommelwirbel präsentieren zu können.

Das dritte Google-Suchergebnis: Ein Artikel der Hamburger Morgenpost vom 14.03.2014.

Drei der Tipps für schnellen Reichtum lauten dort:

  • Bankzinsen vergleichen

Reich werden durch einen Zins, der im absoluten Bestfall um 0,5% besser ist? Never ever.

Damit dieser Zinsunterschied etwas bringt, müsstest du schon Multimillionär sein.

  • In Immobilien investieren

Selbst wenn du genügend Kapital hast: Ein Eigenheim ist vieles, in den meisten Fällen durch hohe Nebenkosten und geringe Wertsteigerung aber keine gute Geldanlage.

Reich wirst du dadurch nicht – noch weniger wirst du es damit schnell.

  • Gold ist ein Krisenanker

Gold muss wieder als typisches Mittel gegen Krisen herhalten. Dabei stagnierte der Goldpreis in der Vergangenheit für über 20 Jahre am Stück.

Selbst wenn Gold ein Krisenschutz wäre, würde dich ein Krisenschutz nicht schnell reich machen. Er würde nur verhindern, dass ein Teil deines Vermögens während einer Krise komplett den Bach runter geht.

Ich habe den Artikel letztendlich mit dem Kommentar „Hamburger MoPo schreibt völligen Schwachsinn“ in meiner Word-Datei abgespeichert. Ich könnte es zwar politisch korrekter formulieren, aber so trifft es den Nagel nun mal auf den Kopf.

Erhalte kostenlos die 7 Erfolgsgeheimnisse von Millionären und finde heraus, wie reich werden wirklich funktioniert - in meinem Gratis-Report.

„Wie werde ich reich?“ – Der Google-Praxischeck

Nach dieser Ernüchterung habe ich mir wieder Google geschnappt. Ich wollte wissen, nach was die Menschen genau auf der Suche sind.

schnell reich werden 1

Schnell reich werden mit binären Optionen

Binäre Optionen sind Finanzderivate, die von Optionen abgeleitet sind.

Es gibt nur zwei Ereignisse: Zurückzahlung eines festgelegten Betrags oder der komplette Wertverlust. Cash or nothing.

Binäre Optionen sind das bevorzugte Mittel der meisten Spekulanten und vor allem wegen ihres Risikos für Anfänger brandgefährlich.

Definitiv nicht für den Anfänger zu empfehlen.

Schnell reich werden im Internet

Durch das Internet reich zu werden ist definitiv möglich. Es kann auch schneller als in vielen anderen Branchen funktionieren.

Aber ist es wirklich systematisch und schnell möglich?

Eine Webseite aufbauen, ein paar Texte schreiben, ein paar Links setzen – so wirst du auf den Reichtum lange warten.

Auch im Internet brauchst du viel Wissen und musst viel Zeit investieren, um daraus Kapital schlagen zu können.

Schnell reich werden ohne Arbeit

Ach, was wäre das Leben schön: Wir arbeiten nicht und werden reich. Einfach so.

Wir liegen auf dem Sofa und das Geld fliegt uns nur so zu.

Falls du kein Erbe reicher Vorfahren bist, solltest du diese Illusion so schnell vergessen wie sie dir in den Kopf gekommen ist.

schnell reich werden 2

Geld Trick schnell reich werden

Jetzt geht es um Tricks. Die versteckten Kniffe, mit denen du schnell reich wirst.

Es gibt aber keine geheimen Tricks bei der Vermögensbildung. Keine versteckten Informationen, die nur das reichste Prozent kennt.

Und wenn doch, erfährst du sie hier. 😉

Faktoren wie Glück, Disziplin, Motivation, Durchhaltevermögen, Wissen und viele andere Faktoren sind entscheidend für den Vermögensaufbau. Nichts, was du nicht bewältigen kannst.

Mit Aktien schnell reich werden

Bei den Aktien schließt sich der Kreis.

Wenn du mit Aktien reich werden willst, musst du auf hochriskante Produkte (wie binäre Optionen) zurückgreifen. Oder dein ganzes Geld in ein kleines Start-Up Unternehmen investieren.

Im besten Fall vervielfacht sich dein Geld. In den meisten Fällen wirst du aber dein ganzes Erspartes verlieren.

Diese Strategien sind also alle nicht sehr gehaltvoll. Einige interessante Erkenntnisse lassen sich daraus aber gewinnen.

Der eine Faktor, den du unbedingt brauchst

Wer verdient in unseren Augen auf einfache Art und Weise sehr viel Geld?

Unternehmer, die sich zurücklehnen können und andere für sich arbeiten lassen.

Sportler, die bspw. jeden Samstag Fußball spielen und dafür Millionengehälter kassieren.

Superreiche, die von ihren Zinsen mehr als gut leben können.

Es sieht so einfach aus – hinter diesem Reichtum steckt aber eine Menge Arbeit:

Der Unternehmer musste sich viel Wissen aneignen und viele Probleme überwinden, bis sein Unternehmen erfolgreich wurde.

Der Sportler hat jeden Tag trainiert und trainiert auch heute noch bis an sein Limit, um ganz oben zu bleiben.

Der schwerreiche Investor musste sich sein Geld und sein Wissen ebenfalls lange erarbeiten, um jetzt von seinen Zinserträgen zu profitieren.

Was brauchst du also, um schnell so reich zu werden wie die genannten Personen, ohne dafür genau so hart arbeiten zu müssen?

Unverschämt viel Glück.

Die einzigen Wege, die dich schnell und einfach zum Reichtum führen, sind folgende.

Du…

  • gewinnst im Lotto (vom Blitz getroffen zu werden ist übrigens 6x wahrscheinlicher)
  • schließt hochriskante Wetten ab (wie bei den binären Optionen)
  • erbst viel Geld
  • gründest ein Start-Up Unternehmen (was aber alles andere als einfach ist)
  • wirst kriminell (und landest irgendwann im Gefängnis)

Alle diese Optionen haben eins gemeinsam: Du brauchst eine gehörige, unwahrscheinlich große Portion Glück.

Und genau das ist das Problem: Glück ist ein Zufallsprodukt. Du kannst nicht planen morgen oder übermorgen Glück zu haben.

Das ist der Grund, warum du bei all diesen Wegen mit höchster Wahrscheinlichkeit leer ausgehen wirst. Nichts mit schnellem Reichtum.

Würde schnell reich werden so einfach sein, würde es jeder machen. Und dann klappt es schon nicht mehr. So einfach ist das.

Trotzdem habe ich einige Tipps für dich, mit denen du auch ohne zusätzliches Glück an dein Ziel kommst.

Mit den folgenden Schritten wirst du nicht „einfach so“ und schnell reich werden. Aber womöglich deutlich schneller und einfacher als bisher.

(Tipp: Wenn du keine Lust mehr auf Niedrigzinsen, Inflation und Finanzberater hast, zeige ich dir hier den Ausweg daraus.)

boss deiner finanzen shortcode optin bild

4 Schritte, wie du systematisch einfacher und schneller reich werden kannst

1. Schritt: Tu das, was du liebst

Was macht der Unternehmer?

Er interessiert sich brennend für ein Thema, baut dadurch ein Wissen auf. Mit diesem Wissen kann er Probleme anderer Menschen lösen. Er verkauft Produkte und Dienstleistungen und daraus entsteht sein Vermögen.

Was macht der Fußballer?

Der Fußballer – wer hätte es gedacht – spielt für sein Leben gern Fußball. Was erst ein Hobby war, ist irgendwann zu seinem Beruf geworden.

Was haben beide gemeinsam?

Sie machen das, was ihnen Spaß macht.

Beide müssen enorm viel Zeit aufwenden, um in ihrem Bereich herausragend zu sein und viel Geld zu verdienen Trotzdem empfinden sie es nicht als harte Arbeit.

Für sie ist die Arbeit deutlich einfacher. Sie tun nur das, was sie sowieso tun würden – auch ohne Bezahlung.

Es ist nicht immer einfach, das zum Beruf zu machen, was dich wirklich interessiert. Aber es ist deutlich einfacher als es in einem Job zu versuchen, bei dem du dich jeden Morgen aus dem Bett quälen musst.

Ich interessiere mich brennend für die optimale Vermögensbildung, die Vielfalt der Selbständigkeit und damit auch noch anderen Menschen helfen zu können.

Da stört es mich auch nicht, dass ich keinen freien Sonntag habe und auch mal von morgens bis abends durcharbeite.

Die Arbeit macht Spaß. Und Spaß macht es einfacher. Viel einfacher, als 40 Jahre lang in einem Job gefangen zu sein, der dir keinen Spaß macht.

2. Schritt: Investiere in dich selbst

Benjamin Franklin hat es auf den Punkt gebracht:

Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.

Du kannst Bücher lesen und interessante Blogs durchstöbern (was du scheinbar schon sehr gut machst 🙂 ). Du kannst Seminare besuchen. Ein Fernstudium belegen. Und vieles mehr.

Dieses Wissen kannst du irgendwann zu Geld machen.

Du kannst dein Wissen weitergeben, dein Wissen anwenden (bspw. an der Börse) und ein Leben lang von diesem Wissen profitieren.

3. Schritt: Optimiere jeden Bereich der Vermögensbildung

Vermögensbildung findet in den drei Schritten statt, die ich dir u.a. in der dieser PDF-Datei genauer erkläre.

  1. Verdiene Geld
  2. Spare einen Teil deines Geldes
  3. Lege es gewinnbringend an

Und diese Schritte wiederholst du beliebig oft. Bis immer mehr Geld z.B. in Aktien investiert ist und immer größere Gewinne erwirtschaftet, die wiederum Gewinne erwirtschaften: Der Zinseszinseffekt entsteht.

Wenn du jeden dieser Bereiche in kleinen, aber stetigen Schritten verbesserst, kannst du ohne großen Mehraufwand ein großes Vermögen anhäufen.

Erhöhe deinen monatlichen Verdienst. Lege mehr Geld zur Seite. Lege dieses Geld gewinnbringend an. Wie das funktioniert, zeige ich dir für Einsteiger hier.

Den Rest macht dein Geld für dich: Es arbeitet, während du dich um wichtigere Dinge kümmern kannst.

4. Schritt: Hör nicht auf Leute, die dir schnellen und einfachen Reichtum versprechen

Ich habe dir am Anfang einige Beispiele genannt, auf die wir immer wieder reinfallen.

Vertrau keinen unseriösen Angeboten. Auch wenn dein Bauch immer den Befehl „Klick auf diesen verdammten Banner, er wird dich reich machen!!“ gibt, solltest du auf deinen gesunden Menschenverstand hören.

Sei geduldig. Nimm dir diese 4 Schritte zu Herzen und setze sie um, statt deine Zeit und dein Geld bei noch so verlockenden Angeboten zu vergeuden.

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie man schnell reich wird; ich kann Ihnen aber sagen, wie man schnell arm wird: indem man nämlich versucht, schnell reich zu werden.
– André Kostolany

„Wie werde ich reich?“ – Mein wichtigster Tipp an dich

Wir Menschen wollen immer vieles: Reich sein, unsere Traumfrau finden, ewige Gesundheit.

Dabei setzt oft der rationale Verstand aus – und genau darauf zielen die meisten unseriösen Schnell-reich-werden-Angebote ab.

Es gibt aber tatsächlich Wege, die dich einfacher und schneller ans Ziel bringen, als andere.

Aber diese Wege musst du immer noch selber gehen.

Kümmere dich um dich selbst und um deine Finanzen. Bleib dabei geduldig und ignoriere Dummschwätzer, die dich von deinem Weg abbringen wollen.

Oh, was seh ich da? Ein afrikanischer Prinz hat mir eine E-Mail geschrieben und will mir einige Millionen US-Dollar überweisen – das klingt interessant…


Der Artikel hat dir gefallen?

Gratis Video ansehen!

Über den Autor

Ich bin Jannes. Ich möchte dir Schritt für Schritt dabei helfen, das Beste aus deinem Geld zu machen. Denn Geld anlegen darf Spaß machen, entspannt und erfolgreich sein. Wie das funktioniert, zeige ich dir auf diesem Blog. Herzlich Willkommen! Schön, dass du da bist!


28 Kommentare, gib auch deinen ab!

  1. Ich wollte mich ja schon direkt negativ äußern, aber am Ende kommst du ja doch zur richtigen Erkenntnis. Schnellen Reichtum wird es so einfach nicht geben.

    • Hi Stefan,
      Ob es die eine richtige Erkenntnis gibt, weiß ich nicht. Aber es freut mich auf jeden Fall, dass du meine Meinung teilst. Schneller und einfacher Reichtum ist gerade an der Börse eine falsche Illusion, die zu viele Anleger von der erfolgreichen Geldanlage abbringt.

      Gruß,
      Jannes

  2. Hallo Jannes,

    ein sehr schöner Beitrag. Ich bin der Meinung, dass es auf dem Weg zum Reichtum keine Abkürzung gibt. Die meisten Menschen die schnell reich wurden, waren nach kurzer Zeit auch wieder arm. Es gibt viele beispiele von Künstlern, Lottogewinnern oder Sportlern. Ich bin überzeugt davon, dass einige grundsätzliche Verhaltensweisen erst erlernt werden müssen. Kurz: Der Umgang mit viel Geld muss erlernt werden. Und das ist für mich der Grund warum viele scheitern.
    Wir wissen alle, wie anstrengend das Lernen in der Schule oder der Ausbildung bereits war, so ist es auch hier: Ohne Fleiß kein Preis 😉

    VG Jan

    • Hi Jan,

      freut mich, dass er dir gefällt. Das, was du beschreibst, kann ich nur unterschreiben und ergänzt den Beitrag sehr gut.

      Menschen, die reich werden, ohne sich mit dem Thema Geld auseinanderzusetzen, haben tatsächlich oft im späteren Leben Schwierigkeiten, diesen finanziellen Reichtum auch zu halten. Allein deshalb sollte der Weg zum Geld nur über Wissen und Anwenden dieses Wissens gehen, da alles andere 1. nicht von Erfolg gekrönt ist und 2. oft nicht nachhaltig bestehen bleibt.

      Vielen Dank für deine ergänzenden Worte!

      Beste Grüße
      Jannes

  3. Hallo Jannes,

    interessanter Beitrag und erster Treffer bei Google. Ein Zeugnis davon, dass das, was du liebst, erste erfolgreiche Früchte für Dich trägt.
    Es ist natürlich so, dass viele erfolgreiche Leute, genau mit dem erfolgreich (und reich) sind, was sie gerne tun und lieben. Ich möchte ergänzen, dass aber auch viel Mut dazu gehört, sich dem zu widmen und aus der Liebe einen gewinnbringende Leidenschaft zu machen. Am Anfang bedeutet das auch oft Verzicht: wie viele Beispiele gibt es von Musikern ohne Publikum, Studenten, die studiert haben was sie interessiert aber keinen Job bekommen, etc. Weiterhin passiert es vielen auch zufällig (und da spielt eben Glück auch wieder eine Rolle): der Vater der seiner Tochter was gebaut/erfunden hat und was nun zum Kassenschlager der Spieleindustrie wird etc. Man sieht eben in den Medien die erfolgreichen Reichen, die dorthin gekommen sind mit dem was sie lieben. Leider sieht man weniger die vielen nicht, die tun was sie lieben aber nicht erfolgreich und reich sind. Dennoch halte ich es für einen wichtigen Schritt. Lieber die Chance erfolgreich zu sein mit dem was man liebt oder eben dadurch weniger Geld zu haben, weil man nicht so erfolgreich ist, als 40 Jahre einen Angestelltenjob zu machen, wo es etwas mehr Geld gibt, aber man unglücklich ist. Letzteres führt jedenfalls sicher nicht zum Reichtum… Jetzt muss ich nur noch den Mut haben meine eigene Erkenntnis umzusetzen 🙂

    Beste Grüße und viel Erfolg,
    Dennis

    • Hi Dennis,

      Was du schreibst stimmt natürlich und jeden, der sich für seine „Leidenschaft“ entscheidet, begleiten diese Ängste. Du schreibst es aber richtig: Wenn du in einem Job nicht glücklich bist, macht es dich 1. nicht glücklicher und 2. höchstwahrscheinlich auch nicht reich.

      Eine Garantie zum reich werden gibt es nicht. Trotzdem verfolge ich lieber, unabhängig vom finanziellen Erfolg, den Weg, wie du ihn beschrieben hast:

      „Lieber die Chance erfolgreich zu sein mit dem was man liebt oder eben dadurch weniger Geld zu haben, weil man nicht so erfolgreich ist, als 40 Jahre einen Angestelltenjob zu machen, wo es etwas mehr Geld gibt, aber man unglücklich ist.“

      Ich wünsche dir viel Erfolg (und Mut 😉 ) bei deinen Vorhaben!

      Beste Grüße,
      Jannes

  4. Hi, sehr gut zusammengefasst. Gerade den Punkt „in sich selbst investieren“ und Spaß an der Sache haben finde ich extrem wichtig. Denn wenn man lernt und dabei Spaß hat, wird man in letzter Konsequenz auch Erfolg haben. Wie dieser auch immer aussieht. Das kann man auf fast alles Beziehen, was man im Leben tut. Auch aufs Sparen und Anlegen. Warum investieren gerade in Deutschland nicht mehr Leute in Aktien? Weil viele das angeblich so hohe Risiko scheuen. Das liegt aber oft nur daran, weil man sich nicht mit der Sache beschäftigt hat und nicht bereit ist dazu zu lernen. Wenn man das erkannt hat, ist man einen bedeutenden Schritt weiter gekommen 🙂

    In diesem Sinne

    Schöne Grüße
    Sebastian

  5. Hi… Ich gebe dir zu 1000 Prozent recht ARBEITEN sparen anlegen das ist die aller beste Lösung zwar nicht die schnellste aber effektiv wir sind ja nicht auf der Flucht …sonder wollen reich werd. Und alles braucht ihre Zeit ..

    (Alles hat sein Platz und alles hat seine Zeit )????????

    Ps.guter Vortrag und super Erklärungen ????????????????

    • Hi Alex,

      Genau – „wir sind ja nicht auf der Flucht“ trifft es sehr gut. Wir haben genug Zeit und können dies zu unserem Vorteil nutzen. Vielen Dank für dein Lob! 🙂

      Beste Grüße,
      Jannes

  6. Ich fand den Artikel sehr interressant. Habe mir in letzter Zeit immer Gedanken über meine Zukunft gemacht und hab mal im Internet ein bischen nach leicht und schnell Geld verdienen gesucht und bin dann auf diese Seite hier gekommen. Echt toller Beitrag.😄

    • Ja, das kann man durchaus. Nur ist dafür einiges an Know-How und ein großes Startkapital notwendig. Gerade für den Anfang eignen sich Aktien besser, da sie deutlich einfacher sind, schneller verkaufbar sind und eine ziemlich gute Rendite abwerfen.

  7. Hallo Jannes,
    das nenne ich mal einen erlichen Beitrag im www.
    Ich unterstreiche es völlig, das Spaß und Leidenschaft dazu gehören und dann geht es step by step. Aber halt nicht über Nacht.
    Für mich beginnt Reichtum schon dabei, wohlgemerkt in unserer heutigen teuren Zeit, meine drei Kinder und meine Frau gut zu versorgen. Dass wir leben können. Urlaub machen können, etc. und das alles ohne uns verschulden zu müssen.
    Ich bin jetzt 35 und denke dass ich jetzt mittlerweile gelernt habe mit Geld nachhaltig umgehen zu können . Jetzt wird sich in den kommenden 20 Jahren zeigen was ich Dir hier mit 55 schreibe.

    Viele Grüße und allen ein erfolgreiches Leben.
    Sascha

  8. Sehr schön aufgebaut der Artikel..am Anfang kommt so ganz leicht die Galle hoch und man denkt das ist wieder so eine „Schnell reich über Nacht Geschichte“ und am Schluss kommt dann so wie es sein sollte die harte Wahrheit und das noch mit den richtigen Grundsätzen. Toll geschrieben!

  9. Sehr guter Beitrag . Ich gebe dir in jedem Punkt recht. Es ist sehr wichtig ,dass man Geduld hat und sehr viel Arbeit reinsteckt, wenn man wirklich reich werden will.. von nix, kommt nix. Trotzdem sollte man natürlich auch ein bisschen Spaß an der Sache haben, wie du es auch schon im Beitrag erwähnt hast.

  10. Alles was du geschrieben hast ist richtig, nur man braucht einfach viel Glück fürs reich werden, zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, dass ist die Devise ;))

  11. Hallo
    Sehr gut erklärt dein Blog,es bringt richtig Spaß mehr zu lesen,es gibt im Netz nichts wie man schnell Reich werden kann,wer so etwas erzählt der Spinnt.

    Gruß aus Hamburg

  12. Hallo aus Bochum,

    finde den Beitrag cool und ehrlich.
    Von nix kommt nix und leider gibt es viele Gauner, die grade jungen Menschen etwas vom Reich werden erzählen.
    Ich arbeite mit Jugendlichen und kann davon ein Lied singen.
    Sonnige Grüße

  13. Ich finde deinen Beitrag auch top! Ich habe auch lange nach einer Möglichkeit gesucht, einfach und schnell reich zu werden. Ich habe Lotto gespielt, Binäre Option ausprobiert und eigentlich nur Geld verbrannt. Klar ist es schön, wenn man sich alles leisten kann was man will aber ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass Reichtum alleine niemals zu einem glücklichen Leben führt. Nichtsdestotrotz arbeite ich daran, mir ein konstantes passives Einkommen aufzubauen, damit ich mich den Dingen widmen kann, die mich wirklich befriedigen (Reisen, Natur, Freunde&Familie – nicht Sportwagen, Jacht, Villa, Partys…)

  14. Toller und Inspirierender Artikel!

    Schnell und garantiert Reich werden gibt es leider nicht…zumindest nicht, wie du schon sagst, ohne einer ordentlichen Portion Glück.

    Kann hier auch aus Erfahrung bestätigen, dass die gut überlegten und langfristigen Investitionen im Endeffekt mehr Rendite bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.